Patientenrechtegesetz

Unumgänglicher Zeitfresser,
aber ein wirklicher Mehrwert für die Patienten

Das Patientenrechtegesetz ist im Februar 2013 in Kraft getreten, zu jung, um genau zu wissen, wo es hakt und wo Fallstricke liegen. Auf Nachfrage unserer Redaktion bei der zuständigen Hamburger Behörde gibt es noch keine Erfahrungswerte oder Rechtsentscheidungen. Wir wollen an dieser Stelle zusammenfassen, welche Fragen sich für uns Hausärztinnen und -ärzte im Zusammenhang mit den Neuregelungen stellen: Was ändert sich ganz praktisch? Was bleibt, wie es war? Vorweg: Viel Neues bringt das Patientenrechtegesetz nicht. Dennoch gibt es einige wenige Punkte, die künftig beachtet werden müssen: weitere Infos