Spahns falsche Rezepte -
was kommt da auf uns zu?

Informationsveranstaltung des Aktionskomitees Hamburger Ärzte und Psychotherapeuten zum Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG)

Nach kurzen Referaten öffnen wir die Diskussion – für Fragen, Unmut und konkrete Vorschläge. Kommen Sie und zeigen, dass Spahns Ideen die falsche Therapie sind!

Am 23. Januar 2019 findet mit Zustimmung der Vertreterversammlung der KV in Hamburg vor der abschließenden Lesung des Gesetzes im Bundestag im Februar 2019 eine Informationsveranstaltung der Berufsverbände statt, zu der wir auf diesem Wege alle Ärzte und Psychotherapeuten und die Presse herzlich einladen. Die kritische Sicht von Ärzten und Psychotherapeuten soll deutlicher und konkreter in den Fokus der Öffentlichkeit geraten. Ähnliche Veranstaltungen sind zeitgleich und bundesweit geplant.

Termin: Mittwoch, 23. Januar 2019 um 15 Uhr Ort: Ärztehaus, Humboldtstraße 56, 22083 Hamburg, Großer Saal im EG

Referent*innen: Dipl. Psych. Hanna Guskowski, Dr. Dirk Heinrich, Dr. Silke Lüder, Walter Plassmann, Dr. Stefan Renz, Dr. Frank Stüven, Dr. Jan Ter-Nedden MBA

Unterstützt wird die Veranstaltung von: Hausärzteverband Hamburg, Deutsche Psychotherapeutenvereinigung Hamburg (DPtV), Berufsverband für Orthopädie und Unfallchirurgie Hamburg, PPP-Liste KV - VV HH, Berufsverband der Frauenärzte Hamburg, Freie Ärzteschaft HH e.V., Berufsverband der Deutschen Dermatologen 

HZV Aktuell

FÜR FORTGESCHRITTENE:

Der aktuelle Musterziffernspicker 

Hier geht's zum Arztportal und dem neuen FoBi-Ausweis

Aktuelles Leasing-Angebot für das Hamburger Verah-Mobil 

Die Facebook-Gruppe für MFA:
www.facebook.com/groups

Film zur Patienteninfo: auch zum Download für Ihre Praxis-Internetseite

Die Facebook-Seite zur HZV:
www.facebook.com/HZVTeam

Morbi-Diagnosen für die Chronikerziffern / Krankheitsauswahl 2017

FÜR EINSTEIGER:

Schulungen:

MFA-Schulung für Einsteiger 30.11.2018 Beginn: 15:30 Uhr 

Generelles: Was wird nicht alles erzählt! Die zehn Mythen zum HZV und das klare Bekenntnis der Politik zu HZV

Für den Start:

Für MFA: Alles zur Verah-Ausbildung und die wichtigsten Fakten zu NäPa 

Für Patienten: Musteranschreiben zur Patientenansprache

Alles auf einen Blick: im Arztportal!

  • Ihre absolvierten Fortbildungen, der Stand Ihres persönlichen Fortbildungskontos und die Zielwerte für Ihre HZV-Verträge
  • Ihre HZV-Verträge, Abrechnungsnachweise und Informationsbriefe einschließlich des Online-Abrufes Ihrer vertraulichen Dokumente

Nu geiht dat los

 

Für Sie gelesen

  • Ein brillianter Artikel zur Zukunft der Hausarztmedizin, dessen Verlinkung uns der Schweizerische Ärzteverlag AG (EMH) gestattet
  • Unser Interview zum Hausarzt-Test des Hamburger Verbraucherschutzes
  • Klare Worte zur Versorgungsforschung
  • Eine erfrischend kluge Antwort auf eine alt bekannte Forderung
  • Vom Glück, Hausarzt zu sein, erzählt die FAZ
  • Besser als die Rheinische Post können auch wir es nicht ausdrücken!

Dr. Frank Stüven im Interview

facharzt.de über die Krux der Hamburger Honorare

 

 

Kritisch hinterfragt

Elektronische Gesundheitskarte – wie Ärzte geködert und Patienten hinters Licht geführt werden.

Ein Gastbeitrag von Wilfried Deiß

Aktuelles

 

Unser neuer Newsletter: Dezember-Ausgabe

Infos zum Externen Datenschützer: Für Mitglieder nach Anruf in der Geschäftsstelle

Online-Enzyklopädie für Hausärzte: Deximed als Kooperationspartner des Hausärzteverbandes

Sind Sie schon dabei? Kodex Weiterbildung

Muster Weiterbildungsvertrag

AiW an Elbe und Alster

Kompetenzbasiertes-Curriculum

Praxisbörse

Zur Praxisbörse des Hausärzteverbandes Hamburg e. V.

Der Vortrag zur Praxisabgabe- und übernahme ...

...und der Artikel darüber

Praxisübergabe leichtgemacht: HZV-Vertrag der AOK

Mitglieder

Zum Mitgliederforum des Hausärzteverband Hamburg