Praxisnachfolge gesucht

Hausärztlicher Internist und Allgemeinarzt in gut funktionierender Praxisgemeinschaft im Speckgürtel des Hamburger Südens möchte Ende 2020 in den Ruhestand gehen.

Die Praxis ist seit Jahrzehnten am Ort bekannt, Patientenzahlen  - über KV, HZV und Privatversicherte -  sowie Umsatz sind überdurchschnittlich. Es besteht eine gute kollegiale Atmosphäre der vier Ärzte und Ärztinnen mit großzügiger Freizeit- und Urlaubsregelung. Der Ort hat ein hohes Wachstumspotential durch Bautätigkeit von vor allem Einfamilienhäusern.

Eine frühzeitige Kooperation mit der Praxisnachfolge könnte sich lohnen, da eine Einarbeitung möglich ist.

Bei Interesse bitte Kontakt über die Geschäftstelle des Hamburger Hausärzteverbandes.